Wigman Solo 1 Humphrey Dancers Cunningham Trisha liegend Foowa-Nijinsky Jerome Bel Mary Wigman: Solo 1, Humphrey Dancers, Merce Cunningham,
Trisha Brown, Foowa d’Imobilité: Nijinski,
Jérome Bel und Pichet Klunchun       Alle Bilder mit ©
Dance historians, the past is now! Ann Hutchinson Guest    

 

Neuer Kursblock für alle Tanzinteressierten:

Geschichte des Post Modern Dance tanzen
Acht Abende ab 19. April bis 5. Juli 2018

Donnerstags 19 – 21 Uhr
Mediacampus, Tanzhaus Zürich

Wir lernen das Körperverständnis, Tanzkonzept und –ästhetik des Post Modernen Tanzes kennen, der den Zeitgenössischen Tanz bis heute prägt.
Im Aufwärmtraining nähern wir uns den jeweiligen Zugängen zum Tanz an.
Nach einem theoretischen Input tauchen wir improvisierend in die Ära des Post Modernen Tanzes im Amerika der 1960er bis 1980er Jahre ein.

Kosten: Fr. 340.– ,
Vortrag/Einzellektion: 50.–
(Kostenreduktion durch Verein Tanzmehr auf schriftliche Anfrage)

Mehr erfahren im Flyer

Geschichte des Modernen Tanzes tanzen (1. Juni – 13. Juli 2017)
ist ausgebucht!